Fasnacht im Sankturbanhof Sursee

Sankt Urbanhof Sursee

Sankt Urbanhof Sursee

Was Sie schon immer von der Zunft Heini von Uri wissen wollten!

Kurz vor Beginn der „schönschte Zyt im Johr“ sind der frisch gekürte Heini Vater, Roland Rüegg, und der Zunftmeister der Zunft Heini von Uri Sursee, Peter Wyder, zu Gast im Sankturbanhof Sursee.

 

Kurzführung mit anschliessender Gesprächsrunde

Zusammen mit Roger Stalder, Maskenbauer und Gestalter der aktuellen Ausstellung „chlöpfe rätsche tötsche“, führen die beiden Oberfasnächtler die Besucherinnen und Besucher in die Welt des Surseer Brauchtums ein, mit Hauptaugenmerk auf der Fasnacht. Was macht ein Säckelmeister? Wer ist der „Lälli“? Wie wird man Zunftgeselle? In der anschliessenden Gesprächsrunde im Äbtesaal wird genau diesen Fragen auf den Grund gegangen. Der Heini Vater und der Zunftmeister stehen den gwunderigen Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort. Im Anschluss daran sind alle herzlich zu einem zünftigen Apéro in der Cafeteria des Sankturbanhofs eingeladen.

 

Infos

Datum                  Donnerstag, 05. Februar 2015

Ort         Sursee, Sankturbanhof

Zeit                       19.30 Uhr

 

 

SANKTURBANHOF SURSEE

KUNST GESCHICHTE GEGENWART

www.sankturbanhof.ch

 

Sankturbanhof Sursee

Theaterstrasse 9

6210 Sursee

Tel. 041 922 24 00

 

chlöpfe rätsche tötsche

BRÄUCHE IN UND UM SURSEE

  1. September 2014 bis 22. Februar 2015

 

Für Fragen oder weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s