Neue Ausstellung im Nidwaldner Museum Winkelriedhaus Eröffnung der Ausstellung Alte Meister

Verborgene Schätze der Frey-Näpflin-Stiftung im Nid-waldner Museum Winkelriedhaus. Hier der Apostel Jo-hannes aus „Christus und die zwölf Apostel (Cumberland-Serie)“ von Peter Paul Rubens und Werkstatt. Foto: Peter Gauditz

Im Nidwaldner Museum Winkelriedhaus wird am 3. Februar 2017 um 18.30 Uhr
die neue Ausstellung Alte Meister eröffnet.
Mit der Ausstellung werden über 200 ausgewählte Werke aus mehreren Jahrhunderten gezeigt – unter anderem von Anthonis van Dyck, Karl Girardet, Hyacinthe Rigeaud sowie Peter Paul Rubens und Werkstatt. Das Ehepaar Ruth und
Anton Frey-Näpflin hat während über 50 Jahren ein Konvolut an Gemälden und
Skulpturen zusammengetragen. Für das Publikum ist dies die einzige und einmalige Gelegenheit, diese Auswahl der verborgenen Schätze der Frey-Näpflin-
Stiftung in ihrer Gesamtheit zu sehen. Die Fülle der Werke beeindruckt ebenso
wie die Zusammensetzung der Sammlung.
Die Ausstellung dauert bis am 7. Mai 2017.
Weitere Informationen: www.nidwaldner-museum.ch
Eröffnung: Freitag, 3. Februar 2017, 18.30 Uhr.
Nidwaldner Museum Winkelriedhaus
Begrüssung durch Stefan Zollinger, Vorsteher Amt für Kultur/Leiter Nidwaldner
Museum. Grussworte von Res Schmid, Bildungsdirektor Kanton Nidwalden. Ausstellungseinführung durch Patrizia Keller, Kuratorin.
Schlaglicht-Rundgang: Mittwoch 8. März 2017, 18.30 Uhr
Schlaglicht-Rundgang durch die Ausstellung mit Claire Hoffmann, Kuratorin und
Kunsthistorikerin, und Eva-Maria Knüsel, Kunstvermittlerin.
Festival: Sonntag, 9. April 2017, 13.30 – 17.00 Uhr
Junge Künstlerinnen aus unterschiedlichen Disziplinen reagieren auf die Ausstellung
Alte Meister und stellen den Bezug zur Gegenwart her: Quartett PLUS 1 aus
Hannover mit Kathrina Hülsmann, Katharina Pfänder, Lisa Stepf und Kristina van
de Sand, die aus Zürich stammende und in Den Haag lebende Tänzerin Anna
Herrmann sowie die Luzerner Schauspielerin Samia von Arx.
KANTON NIDWALDEN, Bildungsdirektion, Nidwaldner Museum Stans, 15. Dezember 2016
Ausstellung: Alte Meister Ort: Nidwaldner Museum Winkelriedhaus Engelbergstr. 54a, 6370 Stans Telefon Verwaltung: 041 618 73 40 http://www.nidwaldner-museum.ch Eröffnung: Freitag, 3. Februar 2017, 18.30 Uhr Öffnungszeiten: 4. Februar 2017 – 7. Mai 2017 Mi 14-20 Uhr, Do/Fr/Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr geschlossen: 23. Februar 2017 (Schmutziger Donnerstag)[content_block id=29782 slug=ena-banner]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s