Agglomerationsprogramm entwickelt Lebens- und Wirtschaftsraum Luzern gezielt weiter

Staatskanzlei des Kantons Luzern

Mit dem dritten Agglomerationsprogramm packen der Kanton Luzern, Luzern Plus und der Verkehrsverbund Luzern die Siedlungs- und Verkehrsherausforderungen der Agglomeration an und entwickeln so den Lebens- und Wirtschaftsraum Luzern gezielt weiter. Wichtigste übergeordnete Massnahmen bleiben der Durchgangsbahnhof Luzern und das Gesamtsystem Bypass Luzern. Mit zahlreichen siedlungs- und mobilitätsspezifischen Projekten stösst das Programm jedoch schon heute wesentliche Verbesserungen an.

Zur vollständigen Medienmitteilung

Strategiereferenz
Diese Botschaft/Massnahme dient der Umsetzung des folgenden Schwerpunktes in der Luzerner Kantonsstrategie:

  • Wirtschaftsfreundliches Umfeld

 

  • Leistungsfähige Verkehrssysteme

 

  • Perspektiven für die Regionen[content_block id=29782 slug=ena-banner]

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.