Regierungsrat bewilligt Polizeieinsatz am WEF 2017

Luzerner Staatskanzlei

Die Konferenz der Kantonalen Justiz- und Sicherheitsdirektorinnen und -direktoren (KKJPD) hat die Regierungen der Kantone um polizeiliche Unterstützung anlässlich des kommenden World Economic Forum (WEF) vom 16. bis 21. Januar 2017 in Davos ersucht. Zur Unterstützung des Kantons Graubünden wird sich das Zentralschweizer Polizeikonkordat am interkantonalen Polizeieinsatz beteiligen. Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat dem Gesuch der KKJPD stattgegeben und wird eine entsprechende Anzahl von Einsatzkräften zur Sicherung des WEF 2017 zur Verfügung stellen.[content_block id=29782 slug=ena-banner]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s