Leserbeitrag von Charly Freitag, Kantonsrat FDP.Die Liberalen, Beromünster, Das ist keine Reform

Charly Freitag

Der grösste Makel an der Altersreform 2020 ist der, dass die Reform gar keine ist. Die Leute werden immer älter und es müssen immer weniger Erwerbstätige die Rentner finanzieren können. Das sind die Herausforderungen. Deshalb braucht es eine Reform. Mit der jetzigen Vorlage wird aber Geld im Giesskannensystem verteilt. Die AHV wird nicht stabilisiert. Nein, die Vorlage führt zu einem Ausbau der AHV, den wir uns schlicht nicht leisten können und der künftig noch viel mehr Geld verschlingen wird. Am 24. September stimmen wir nicht über eine Reform sondern über eine Ausbauvorlage ab. Das schiesst komplett am Ziel vorbei. Ich sage aus Überzeugung Nein.

Charly Freitag
Kantonsrat FDP.Die Liberalen Luzern &

Präsident der Justiz- und Sicherheitskommission
*****************************************************************
Eichwaldweg 8
6222 Gunzwil

Tel:      ++41 41 930 23 70
Mobile: ++41 76 316 15 27

E-Mail:      charly.freitag@ch-start.ch

Web:         http://www.charly-freitag.ch

Facebook: https://www.facebook.com/charly.freitag[content_block id=45503 slug=unterstuetzen-sie-dieses-unabhaengige-onlineportal-mit-einem-ihnen-angesemmen-erscheinenden-beitrag]

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.