Luzerner Theater, Kunstaktion DER THEATERPLATZ BEKENNT FARBE

Das Luzerner Theater an der Reuss

Ab dem 8. September pünktlich zur feierlichen Eröffnung der Theatersaison, wird ein Strassenbild des renommierten Schweizer Künstlerduos Lang/Baumann durch
Intendant Benedikt von Peter eingeweiht. Die Spielzeit 17/18 steht unter dem Motto «Theaterplatz».
Durch die Bemalung der Strasse zwischen dem Luzerner Theater und der Spielstätte «Box» soll die grosse Kurve vorübergehend in einen Platz verwandelt werden. Die Kunstaktion auf öffentlichem Grund wird von privater Hand finanziert, ist zusammen mit der Stadt erarbeitetet
und vom Stadtrat gutgeheissen worden und ist auf ein Jahr beschränkt. Das Werk mit dem Titel «Street Painting #9» soll den Theaterplatz in seiner zentralen und kulturpolitisch wichtigen Lage im Herzen von Luzern und der Zentralschweiz thematisieren und eine Initialzündung sein für diesen «Platz im Umbruch».
Ab 19.30 Uhr, parallel zur Eröffnungspremiere «Le Grand Macabre», kann auf dem Kunstwerk an langen Tafeln gegessen, getrunken und geredet werden.
Am Folgetag, dem 9. September, wird ab 11.00 Uhr auf dem Strassenkunstwerk das Theaterfest des LT stattfinden, zu dem Gross und Klein herzlich eingeladen sind.
Kommt vorbei!
Wir freuen uns auf Sie!

www.luzernertheater.ch[content_block id=45503 slug=unterstuetzen-sie-dieses-unabhaengige-onlineportal-mit-einem-ihnen-angesemmen-erscheinenden-beitrag]
______________________________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.