Staatsarchiv ehrt Ignaz Paul Vital Troxler mit Ausstellung

Troxler im Jahr 1830

Der Arzt und Philosoph Ignaz Paul Vital Troxler gilt als Vordenker und Wegbereiter der modernen Schweiz. 150 Jahre nach seinem Tod wurde sein Schaffen 2016 mit einem Gedenkjahr geehrt. Das Staatsarchiv Luzern nimmt diesen Faden auf und präsentiert in einer Ausstellung ausgewählte Dokumente mit direktem Bezug zu Troxlers Luzerner Jahren.

Er gilt als einer der engagierten Vordenker, welche den Grundstein für einen modernen Schweizer Bundesstaat legten: Ignaz Paul Vital Troxler (1780-1866), Arzt, Philosoph und Pädagoge aus Beromünster. Sein Verdienst war es, dass das parlamentarische Zweikammersystem Eingang in die Bundesverfassung fand, darüber hinaus aber sind die meisten seiner Schriften und Werke weitgehend in Vergessenheit geraten.

2016 jährte sich sein Todestag zum 150. Mal. Der Verein Troxler-Gedenkjahr 2016 nahm diesen Jahrestag zum Anlass, den Universalgelehrten und sein Schaffen in einer Reihe von Anlässen wieder in Erinnerung zu rufen. Im Rahmen einer Fortführung dieser Kampagne zeigt das Staatsarchiv Luzern vom 14. bis 29. September 2017 eine kleine Auswahl an Archivalien mit direktem Bezug zu Troxler.

Troxlers Luzerner Bezüge
Obwohl sich Troxler über Kantons- und Landesgrenze hinaus einen Namen machen konnte, legt die kleine Ausstellung im Foyer des Staatsarchivs ihren Fokus bewusst auf Troxlers Luzerner Jahre. Anhand ausgewählter Ereignisse und Unterlagen soll dem zwiespältigen Verhältnis zwischen Troxler und seinem Heimatkanton nachgespürt werden. Hierbei gewähren Dokumente aus den staatlichen Beständen und Privat-Archiven im Staatsarchiv sowie aus der Sondersammlung der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern unterschiedliche Perspektiven auf den streitbaren Luzerner, dessen Wirken nicht zuletzt auch die Kantonsgeschichte stark prägte.

Die Ausstellung «Ignaz Paul Vital Troxler im Staatsarchiv Luzern» dauert vom 14. bis 29. September 2017 und ist im Foyer des Staatsarchivs während den Öffnungszeiten des Archivs frei zugänglich.[content_block id=45503 slug=unterstuetzen-sie-dieses-unabhaengige-onlineportal-mit-einem-ihnen-angesemmen-erscheinenden-beitrag]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s