Zum Gedenken an unsere langjährige Kolumnistin Irène Hubschmid – Schiesser

Irène Hubschmid – Schiesser

Sehr geehrte Damen und Herren leider müssen wir Sie über das Ableben unserer langjährigen Kolumnistin Irène Hubschmid – Schiesser informieren. Wir werden Irène ein ehrendes Andenken bewahren und werden Ihre Persönlichkeit und ihr Schaffen sehr vermissen.

Anzeige_Irène Hubschmid-SchiesserErinnerung an Irène und Paul

Irène in Berlin_2006

Irene Hubschmid (Witwe von Paul Hubschmid), Jugend-Foto von Ehemann Paul Hubschmid Foto: P.Bischoff

Irène u Paul Sardinien 1983

Irène u Paul auf Sardinien 1983

Irene Hubschmid, (Witwe von Paul Hubschmid), mit ihrer Biographie
Foto: Peter Bischoff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stationen des beruflich – künstlerischen Lebens von Irène

Pädagogik
2005 Salonière für Rohnstock Biografien
Erzählsalon im Schlosshotel Grunewald Berlin
2002 – 2004 Schauspielunterricht und Coaching zur
Aufnahmeprüfung an Schauspielschulen
1982 -2000 Rollenstudium und Coaching für Paul Hubschmid
1990 – 1992 Schauspielunterricht und Coaching zur
Aufnahmeprüfung an Schauspielschulen
1980/81 Schauspielunterricht an Gymnasiasten in Zürich
1978 Regieassistenz am Magic Theater San Francisco
Workshop Bad Acting / Dave Shine, San Francisco
1975/76
Fachführungen durch den Betrieb des Verlages und
der Druckerei des TagesAnzeiger Zürich für Schüler
und Studenten
Film/Fersehen Auswahl

2004 Was heißt hier Oma | Spielfilm/ARD/Degeto | Rolle: Schweizerin | Regie: Ariane Zeller
Wolffs Revier – Gebrannte Kinder | Serie/SAT1 | Rolle: Veronika Möhring | Regie: Reinhard Münster
2002 Nicht ohne Deine Liebe | Spielfilm/ARD | Rolle: Dame auf Wohltätigkeitsgala | Regie: Sigi Rothemund
Wolffs Revier | Serie/SAT1 | Rolle: Klara | Regie: Michael Mackenroth
1999 Fascht e Familie | Serie/TV Schweiz | Rolle: Fr. Dr. Wandeler | Regie: Norbert Schulze
1994 Die Wache | Serie/RTL | Rolle: Wahrsagerin | Regie: Monique de Dries
1993 A.S.“ | TV | Rolle: Spielerin
Jolly Joker | Spielfilm/ARD | Rolle: Gräfin | Regie: Marco Serrafini
1988 Klassenzusammenkunft | TV/DRS | Rolle: Geliebte | Regie: Peter Deuber
1982 Die Katze läßt das Mausen nicht | Spielfilm/DRS | Rolle: Bardame | Regie: Josi Scheidegger
Theater Auswahl
2002 Columbo: Mord auf Rezept | Theater am Kurfürstendamm, Berlin | Rolle: Claire | Regie: René
Heinersdorff
1999 Der schwarze Hecht | Zürich | Rolle: Mutter | Regie: Franz Lindauer
1998 „Senso“ nach Camillo Boito | Schloßparktheater, Berlin | Rolle: Contessa Livia | Regie: Ingrid L. Ernst
1997 Holzers Peepshow | Schloßpark-Theater, Berlin | Rolle: Martha (Hauptrolle) | Regie: Heribert Sasse
1994-1996 My Fair Lady | Theater des Westens, Berlin | Regie: Rolf v. Sydow
1992 Außer Kontrolle | René .Heinersdorff | Rolle: Ehefrau | Regie: Komödie am Kurfürstendamm, Berlin
1986 Gaslicht | Werner Gröner | Rolle: Hauptrolle | Regie: Theater für den Kanton Zürich
1977 Petra von Kant | Bern | Rolle: Hauptrolle | Regie: W. Gröner
Radio
Auswahl

1981 – 1983 Diverse Hörspiel-Sprechrollen für das Radio der Deutschen und Rätoromanischen Schweiz
1980 Moderatorin für Sendung „Multipack“ beim Privatsender/Pioniersender Radio 24 von Roger Schawinski
auf dem Pizza Groppero/Italien[content_block id=45503 slug=unterstuetzen-sie-dieses-unabhaengige-onlineportal-mit-einem-ihnen-angesemmen-erscheinenden-beitrag]

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s