Archiv der Kategorie: kultur allgemein

Ein Jahr im Zeichen Béla Bartóks: Freundschaften von Anna Rybinski

Béla Bartók am Klavier

MusikWerk Luzern präsentiert sein nächstes Konzert im Zentrum MaiHof am 26. Oktober 2019, wiederum mit Béla Bartók im Mittelpunkt. Weiterlesen

Frischfischgenuss – mit Felchen und mehr mit Herbert Huber fischen Sie nicht im Trüben

Felchen fangfrisch

Wenn Fisch, dann vorzugsweise einheimisch und frisch gefangen. Das ist nicht immer einfach, aber etwas Aufwand lohnt sich: Felchen, richtig zubereitet, sind köstlich. Weiterlesen

Kinder in der Beiz: Lust oder Frust? Gerne wieder oder nie mehr? Gedanken dazu von Herbert Huber

Kinder im Restaurant, so hätte man sie gerne

Weil meine Frau und ich 25 Jahre lang erfolgreiche Gastgeber waren, sind Kinder und Gastgewerbe seit eh und je ein Thema für uns. Weiterlesen

Wunschkonzerte in unseren Restaurants? Ein Gschichtli von Herbert Huber

Empfang im Restaurant

Wem sage ich es? Ein Service mittags oder abends kommt einem Konzertanlass gleich. Der Küchendirigent ist angespannt wie eine Feder. Das Orchester bereit für den grossen Auftritt. Das Publikum voller Erwartungen – schliesslich geht man ja auswärts essen. So wird von diesem Orchester viel, sehr viel Flexibilität verlangt. Oft über die Grenzen des Machbaren hinaus. Und das kann zu Misstönen führen. Weiterlesen

Luzerner Theater, Der Besuch der alten Dame, tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt, Première, 7. September 2019, besucht von Léonard Wüst

Claire Zachanassian, Delia Mayer beim Eintreffen in Güllen. Foto Ingo Höhn

Produktionsteam
Inszenierung: Angeliki Papoulia, Christos Passalis Bühne: Christos Passalis Mitarbeit Bühne: Simon Sramek Kostüme: Vassilia Rozana Video: Julia Bodamer Licht: David Hedinger-Wohnlich Dramaturgie: Irina Müller

Besetzung
Delia Mayer Christian Baus Lukas Darnstädt Fritz Fenne Wiebke Kayser Nina Langensand Antonia Meier Julian-Nico Tzschentke und Luzerner Vereine Statistierie des LT

Weiterlesen

Bregenzer Festspiele, “Rigoletto” auf der Seebühne, 3. August 2019, besucht von Léonard Wüst

Szene aus Rigoletto von Giuseppe Verdi, Foto Karl Forster

Musikalische Leitung Enrique Mazzola
Inszenierung
Philipp Stölzl
Bühne
Philipp Stölzl, Heike Vollmer
Kostüme
Kathi Maurer
Licht
Georg Veit, Philipp Stölzl
Stunt- und Bewegungsregie
Wendy Hesketh-Ogilvie
Mitarbeit Regie ​
Philipp M. Krenn
Chorleitung
Lukáš Vasilek | Benjamin Lack
Dramaturgie
Olaf A. Schmitt

Der Herzog von Mantua Stephen Costello
Rigoletto​ Vladimir Stoyanov
Gilda ​ Mélissa Petit
Sparafucile ​ Miklós Sebestyén​
Maddalena | Giovanna ​ Katrin Wundsam ​
Der Graf von Monterone​ Kostas Smoriginas
Marullo​ Wolfgang Stefan Schwaiger
Borsa ​ Paul Schweinester ​
Der Graf von Ceprano Jorge Eleazar
Die Gräfin  Léonie Renaud​
Page Hyunduk Kim

Kinder, Stuntmen, Statisten

Wiener Symphoniker​

Bregenzer Festspielchor
Prager Philharmonischer Chor

Wired Aerial Theatre
Bühnenmusik in Kooperation mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium

Weiterlesen