Archiv der Kategorie: leitartikel und kolumnen von léonard wüst

Russian National Youth Symphony Orchestra | Valentin Uryupin | Sergej Dogadin, KKL Luzern, 10. August 2021 besucht von Léonard Wüst

Russian National Youth Symphony Orchestra Foto Evgeny Razumny

Besetzung und Programm:

Russian National Youth Symphony Orchestra
Valentin Uryupin  Dirigent
Sergej Dogadin  Violine
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840–1893)
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 Pathétique

Weiterlesen

Bregenzer Festspiele, “Rigoletto” auf der Seebühne, 7. August 2021, besucht von Léonard Wüst

Rigoletto 2021 Foto Bregenzer Festspiele Anja Koehler

Musikalische Leitung Daniel Cohen
Inszenierung
Philipp Stölzl
Bühne
Philipp Stölzl, Heike Vollmer
Kostüme
Kathi Maurer
Licht
Georg Veit, Philipp Stölzl
Ton Alwin Bösch, Gernot Gögele
Stunt- und Bewegungsregie
Wendy Hesketh-Ogilvie
Mitarbeit Regie ​
Philipp M. Krenn
Chorleitung
Lukáš Vasilek | Benjamin Lack
Dramaturgie
Olaf A. Schmitt

Der Herzog von Mantua Ovidiu Purcel
Rigoletto​ Juan Jesús Rodriguez
Gilda ​ Hila Fahima
Sparafucile ​ Levente Páll
Maddalena | Giovanna ​ Katrin Wundsam ​
Der Graf von Monterone​ Kostas Smoriginas
Marullo​ Ilya Kutyukhin
Borsa ​ Taylan Reinhard​
Der Graf von Ceprano David Oštrek
Die Gräfin Shira Patchornik
Page Hyunduk Kim
Kinder, Stuntmen, Statisten
Bregenzer Festspielchor
Prager Philharmonischer Chor

Bühnenmusik in Kooperation mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium

Weiterlesen

Ravelation,Zürcher Kammerorchester & Guests, Volkshaus Zürich, 8. Juli 2021, besucht von Léonard Wüst

Ravelation alle Protagonisten on stage Foto Michel Bumann

Besetzung und Programm: Werke von Claude Debussy und Maurice Ravel
Uraufführungen von Luzia von Wyl, Daniel Schnyder und Christoph Baumann

Till Brönner (Trompete)
Dieter Ilg Trio
Dieter Ilg (Bass)
– Rainer Böhm (Klavier)
– Patrice Héral (Schlagzeug)
Zürcher Kammerorchester
Willi Zimmermann (Violine und Leitung) Weiterlesen

Rassismus im Emmental? Ein Gschichtli von Léonard Wüst

fritz schär, früher bekannt als "fritz the cat"

fritz schär, früher bekannt als „fritz the cat“

 

 

Dort, wo noch in jeder Ritze der Landschaft der Geist des grossen Heimatdichters Albert Bitzius, alias Jeremias Gotthelf ( u.a. Die schwarze Spinne, Ueli der Knecht, Ueli der Pächter usw.) zu spüren ist, steckt ein Hotelier, Restaurateur alle neuankommenden Japaner zuerst einmal ungefähr für drei bis vier Wochen in Quarantäne. Weiterlesen

Festival Strings Lucerne,Konzert Reihe Luzern #KKL | 2. Saisonkonzert | «BEETHOVEN ZELEBRIERT», 1. Juli 2021, besucht von Léonard Wüst

Fast vollbesetzter Konzertsaal im KKL Luzern

Besetzung und Programm:

Festival Strings Lucerne
Midori Solistin Violine
Daniel Dodds Leitung & Violine
Ludwig van Beethoven

  • Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
  • Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60 Weiterlesen

Portugal: Erstaunliche Renaissance des FADO

Grande Fadista Linda Leonardo, Cascais

Die Portugiesen entdecken sich selbst neu. Ertönte noch vor ein paar Jahren nur auf dem Weg vom Largo do Chiado in die Baixa (Unterstadt) von Lissabon der traditionelle Fadogesang aus dutzenden Lautsprechern der fliegenden Händler und aus den geöffneten Fenstern in der Alfama und der Mouraria erklangen die so einzigartig Wehmut ausdrückenden Saitensprünge der Virtuosen der portugiesischen Gitarre. Weiterlesen