Archiv der Kategorie: weltweit

Bregenzer Festspiele, “Rigoletto” auf der Seebühne, 7. August 2021, besucht von Léonard Wüst

Rigoletto 2021 Foto Bregenzer Festspiele Anja Koehler

Musikalische Leitung Daniel Cohen
Inszenierung
Philipp Stölzl
Bühne
Philipp Stölzl, Heike Vollmer
Kostüme
Kathi Maurer
Licht
Georg Veit, Philipp Stölzl
Ton Alwin Bösch, Gernot Gögele
Stunt- und Bewegungsregie
Wendy Hesketh-Ogilvie
Mitarbeit Regie ​
Philipp M. Krenn
Chorleitung
Lukáš Vasilek | Benjamin Lack
Dramaturgie
Olaf A. Schmitt

Der Herzog von Mantua Ovidiu Purcel
Rigoletto​ Juan Jesús Rodriguez
Gilda ​ Hila Fahima
Sparafucile ​ Levente Páll
Maddalena | Giovanna ​ Katrin Wundsam ​
Der Graf von Monterone​ Kostas Smoriginas
Marullo​ Ilya Kutyukhin
Borsa ​ Taylan Reinhard​
Der Graf von Ceprano David Oštrek
Die Gräfin Shira Patchornik
Page Hyunduk Kim
Kinder, Stuntmen, Statisten
Bregenzer Festspielchor
Prager Philharmonischer Chor

Bühnenmusik in Kooperation mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium

Weiterlesen

Eine kulinarische Reise in die fernöstliche Küche unternimmt Herbert Huber

Farbenfrohe asiatische Küche

Eine «asiatische Küche» existiert genauso wenig, wie eine «europäische Küche». Auch die asiatische Küche kennt ihre landestypischen Besonderheiten und Zutaten. Und sicher ist: Es gibt weit mehr, als die hierzulande bekannte chinesische, thailändische, koreanische, indische oder japanische Küche. Weiterlesen

Portugal: Erstaunliche Renaissance des FADO

Grande Fadista Linda Leonardo, Cascais

Die Portugiesen entdecken sich selbst neu. Ertönte noch vor ein paar Jahren nur auf dem Weg vom Largo do Chiado in die Baixa (Unterstadt) von Lissabon der traditionelle Fadogesang aus dutzenden Lautsprechern der fliegenden Händler und aus den geöffneten Fenstern in der Alfama und der Mouraria erklangen die so einzigartig Wehmut ausdrückenden Saitensprünge der Virtuosen der portugiesischen Gitarre. Weiterlesen

Calispera Kreta – Eine Reise in den eher unbekannten Süden unternahm Herbert Huber

Noch Me(h)er Aussicht

Eine kurze Einstiegsgeschichte über die Sehnsucht nach dem Meer. Eigentlich wurde ich schon von Kindsbeinen an mit dem „Virus“ Meer infiziert. Ich erinnere mich, als meine Eltern in den 50iger Jahren Ferien am Mittelmeer planten. Weiterlesen

Kolumne von Léonard Wüst:Ungewöhnliche Geschichten über ungewöhnliche Menschen in ungewöhnlichen Zeiten

Susan Conza

Sehr geschätzte Leserinnen und Leser, schönen Sonntag meine Damen und Herren. in Zukunft versuche ich, immer am Sonntag, dem Tag mit den wenigsten aktuellen Meldungen der diversen Medienportale, mit kleinen oder manchmal auch grösseren, jedenfalls sicher immer interessanten Leitartikeln Sie zum Schmunzeln, Nachdenken, vielleicht auch mal zum Staunen zu bringen. Weiterlesen