Archiv der Kategorie: weltweit

Kolumne von Léonard Wüst: Empörung in der Schweiz nach erneuter verbaler Attacke von Peer Steinbrück

Schweizer Flagge

Und wieder greift der gute Peer zum verbalen Zweihänder und droht uns, (die von ihm als Indianer betitelten Nachbarn), schon wieder mit der Kavallerie.

Offener Brief an Herrn Peer Steinbrück (Bundesfinanzminister a.D.) von Léonard Wüst, Schweizer Bürger von Geburt her und trotzdem überzeugter Europäer und freudig bekennender Kosmopolit. Es wäre doch an der Zeit, dass Sie nun endlich wüssten, dass die deutsche Bundeswehr schon lange über keine Kavallerie mehr verfügt. Weiterlesen

Kolumne von Léonard Wüst: Wenn die Realität die Satire überholt

Griechische Flagge

Bundeskanzlerin-Frau-Dr.-Angela-Merkel-laesst-dementieren!

Wie heute morgen in Berlin Regierungssprecher Steffen Seibert den Medienvertretern mitteilte, sei nichts dran an dem Gerücht, dass die Regierungschefin an der nächsten Staffel von Heidi Klums Casatingshow: Germany´s next topmodel teilnehmen werde. Weiterlesen

Kolumne von Léonard Wüst: Was selbst Einstein nicht geschafft hat, ist mir jetzt gelungen: – Die Entdeckung der langgesuchten „Weltformel“

Weltformel Fussballfeld

Ein Fussballfeld.Seit Jahrzehnten suchen alle nach der sogenannten „Weltformel“. Doch wie meistens, sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht. Wenn man, wie ich, ein eifriger Konsument von allerlei Informationen ist (Zeitungen, Fernsehen usw.) muss man fast zwangsläufig auf die Weltformel stossen. Beispiel vorletztes Jahr: Unsere Umweltministein, Doris Leuthard erklärt, dass in der Schweiz pro Sekunde ein Quadratmeter Land überbaut wird, d.h. alle 2 Stunden die Fläche eines Fussballplatzes. Weiterlesen

Kolumne von Léonard Wüst: La Suisse n`éxiste plus! (Die Schweiz existiert nicht mehr!)

la suisse n `existe plus

(eine Groteske nach Motiven des libyschen Staatschefs Moammar al Gaddafi) Geht es nach schon mehrmals vorgetragenen Forderungen des libyschen Herrschers, würde die Schweiz aufgeteilt, also faktisch aufgelöst.

Das könnte dann folgendermassen aussehen: Die Romandie bekommt Frankreich (natürlich ohne den deutschsprachigen Teil des Kantons Jura), das Tessin geht an Italien, die Ostschweiz
( ohne Graubünden) kommt zu Oesterreich, Graubünden, wegen der romanischen Sprache, wird Rumänien zugesprochen, die restliche Deutschschweiz fällt an Deutschland. Weiterlesen

Kolumne von Léonard Wüst:Wie kommt eine Woodstocklegende in ein Innerschweizer Altersheim?

Joe Cocker bei Studioaufnahmen

Was für Güllen der Besuch der alten Dame war, ist für Sursee der Besuch des alten Herrn, hoffentlich nicht mit den gleichen Folgen.  Männiglich glaubte an einen Aprilscherz, als am 1. April 2010 in den lokalen Medien angekündigt wurde, Joe Cocker gebe ein Open Air Konzert in Sursee (einem Luzerner Landstädtchen mit gerade mal 8000 Einwohnern). Weiterlesen

Auf Spurensuche nach den Alt 68 ern

Rudi Dutschke, eine Ikone der 68 er Revolte

Ich war mitten in der Ausbildung zum Koch, als die 68er Bewegung entstand. Bei einer täglichen Arbeitszeit von 14 bis 16 Stunden und 7 Tage Woche blieb nicht viel Zeit für Proteste und Demos. Wir waren ja auch mitten in den Innerschweizer Bergen, in Engelberg, weit weg also von den Demozentren, wie etwa Zürich. So blieb uns nur, ab und zu an einem Waldfest “Ho Ho Ho Chi Minh” zu skandieren, kaum wissend wer das war, oder wo Vietnam lag, es war halt in Mode und gehörte einfach dazu. Weiterlesen