11. Dezember 2016: Eröffnungsfest Bushub Bahnhof Emmenbrücke

Bushub Emmenbrücke AAGR-Busse,Bushub am Bahnhof Emmenbrücke, Ort des Eröffnungsfestes

Mit einem Fest für die Bevölkerung eröffnet der Kanton Luzern am kommenden Sonntag, 11. Dezember 2016, ab 11 Uhr den neuen Bushub am Bahnhof Emmenbrücke. Zeitgleich findet der Fahrplanwechsel statt, der zahlreiche Verbesserungen mit sich bringt. Das Eröffnungsfest bildet den Höhepunkt des kantonalen Aktionsjahrs «Jeder Tag ist öV-Tag».

Am Sonntag, 11. Dezember 2016, von 11 bis 16 Uhr weihen der Kanton Luzern, der Verkehrsverbund Luzern, die Gemeinden und die Transportunternehmen den neuen Bushub am Bahnhof Emmenbrücke mit einem Fest für die ganze Bevölkerung ein. Lanciert werden zudem die neuen Buslinien 5 und 40. Regierungsrat Robert Küng eröffnet das Fest um 11 Uhr (Programm Festakt siehe unten). Danach gibt es viel zu entdecken und erleben: eine ÖV-Ralley, einen SBB-Simulator oder Trolleybusse, die es an Fahrleitungen anzuschliessen gilt. Ein Komiker- und Akrobaten-Duo sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Mit Punsch, Glühwein, heissen Maroni, Wurst und Brot ist auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die kleinsten Gäste kommen ebenfalls auf ihre Rechnung: Sie können Guetzli verzieren und sich im vbl-Märlibus von spannenden Geschichten verzaubern lassen.

Zeitgleich mit Fest wechseln Fahrpläne
Mit dem Eröffnungsfest wechseln auch die bisherigen Fahrpläne. Zentral sind dabei die Verbesserungen durch den neuen Bushub am Bahnhof Emmenbrücke mitsamt den neuen Linien 5 (Kriens–Emmenbrücke) und 40 (Bahnhof Littau–Bahnhof Waldibrücke) sowie der Umstellung der Linie 2 (Luzern–Emmenbrücke) auf das RBus-System mit Doppelgelenktrolleybussen. Auch auf dem S-Bahn-Netz profitieren die Fahrgäste: Die Seetalbahn wird zu Pendlerzeiten mit der neuen Linie S99 (Luzern–Hochdorf) ausgebaut. Fahrgäste aus dem Raum Willisau erhalten dank der neuen Koppelung der S7 (Langenthal–Willisau–Wolhusen) mit dem Regio-Express eine zweite stündliche Direktverbindung nach Luzern. Auf dem nationalen Netz reduziert der neue Gotthard-Basistunnel die Fahrzeit von Luzern ins Tessin zudem um rund 40 Minuten.

Höhepunkt des ÖV-Aktionsjahrs
2016 ist für den ÖV im Kanton Luzern ein besonderes Jahr: Neue Linien, bessere Verbindungen und grosse Jubiläen. Gemeinsam mit den Gemeinden und den Transportunternehmen veranstalten der Kanton Luzern und der Verkehrsverbund Luzern deshalb das Aktionsjahr «Jeder Tag ist öV-Tag». Mit Events, Aktionen und Informationsmaterial zeigen sie die Investitionen in den ÖV auf und wie die Bevölkerung davon profitiert. Höhepunkt des ÖV-Jahrs ist das Eröffnungsfest in Emmenbrücke vom kommenden Sonntag.

Weitere Infos
Informationen zum Fest und zu den neuen ÖV-Angeboten: www.öV-Tag.ch

Anhang

Flyer Eröffnungsfest

Strategiereferenz
Diese Botschaft/Massnahme dient der Umsetzung des folgenden Schwerpunktes in der Luzerner Kantonsstrategie:

  • Leistungsfähige Verkehrssysteme[content_block id=29782 slug=ena-banner]

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.